Praktikum als Medienpädagoge

Du kennst dich mit Medien aus? Und zwar nicht nur, indem du im Internet surfst, sondern auch selber Medien produzierst? Du hast Lust (und vielleicht sogar Erfahrung), mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten? Social Media ist für dich kein Fremdwort, sondern Alltag? 

Dann bist du bei uns genau richtig (selbst wenn du nicht alles kannst;-)! kijufi - Landesverband Kinder- & Jugendfilm Berlin e.V. macht Film- und Medienprojekte mit Kindern und Jugendlichen, z.B. unser Kinderrechte-Filmfestival, das die Vermittlung von politischer und kultureller Bildung kombiniert. Oder Filmprojekttage/-wochen mit SchülerInnen jeden Alters, vom Trick- über den Dokumentar- zum Kurzspielfilm oder andere Medienprojekte wie z.B. Kinder- und Jugendredaktionen mit Webseitenerstellung oder TV-Sendungen im Offenen Kanal Berlin. Und natürlich diverse eigenständige Projekte von Jugendlichen, die wir begleiten und mit Technik ausstatten. Und und und...

 

Dauer: Entweder 6-monatiges Pflichtpraktikum ab September oder mehrmonatiges Praktikum ab April, ggfs. auch 50% / TZ möglich

 

Wir freuen uns über Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf und Zeugnissen (nur per Email) unter info@kijufi.de

VERTAGT: Grundkurs Bulshit Detection - Medienworkshop in den Osterferien

Logo Grundkurs Bullshit Detection

"Grundkurs Bullshit Detection" für Jugendliche von 12 - 16 Jahren

Leider musste der Workshop vertagt werden. Das neue Datum findet ihr bald hier.

Von Bibis Beauty Palace zum letzten Rekrutierungsvideo der Bundeswehr: Werbung kommt in allen Formen und sprengt täglich neue Grenzen. Wo Energydrinks Großveranstalter sind und McDonalds auf Netflix läuft, sind Schleichwerbung und Sponsoring längst überholte Begriffe.

Kaum ein Format und keine Plattform bleiben verschont von den irrwitzigen Einfällen der Werbeagenturen. Der dreitägige "Grundkurs Bullshit Detection" soll medienkundig machen und sensibilisieren für falsche Versprechungen und abgedroschene Motive. Dabei steht der Spaß an oberster Stelle, denn "Bullshit Detector" ist ein Leidenschaftsjob.

Gemeinsam werden wir zu Regisseuren und Drehbuchautoren, zerlegen Clips in ihre Einzelteile und nehmen auch selbst die Kamera in die Hand. Durch’s Machen kapiert man am meisten.

Der Grundkurs Bullshit Detection wird veranstaltet von kijufi, mit freundlicher Unterstützung des BJF - Bundesverband Jugendfilm.

Teilnahmegebühr: 40 € // Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

Der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Anmeldungen bitte bis zum 10.03.16 an jonathan[at]kijufi.de

Trickfilm-Workshops in den Osterferien

Trickfilm-Workshops für Kinder in den Osterferien

30. + 31. März, eintägig, jeweils 10 - 17 Uhr 


Kinder lernen professionelle Techniken der Stop-Motion-Animation kennen und machen ihren eigenen Kurzfilm.

 

Ort: Fichtelgebirge-Grundschule, Görlitzer Ufer 2, 10997 Kreuzberg, Berlin 

Alter: 10 - 14 Jahre

Anmeldungen an Caroline Reck: reck@kultkom.de

(Bitte geben Sie auch an, ob Sie ein bestimmtes Datum bevorzugen.)

Radio & Podcast-Workshop in den Sommerferien

Radio & Podcast-Workshop für Kinder und Jugendliche

25. - 27. Juli 2016, 10 - 17 Uhr

Alter: 10 - 14 Jahre

Ort: Fichtelgebirge-Grundschule, Görlitzer Ufer 2, 10997 Berlin

 

Anmeldungen bitte an Caroline Reck: reck@kultkom.de

Trickfilm-Workshops in den Sommerferien

Trickfilm-Workshops für Kinder in den Sommerferien

25. + 26. + 28. Juli, eintägig, jeweils 10 - 17 Uhr

Kinder lernen professionelle Techniken der Stop-Motion-Animation kennen und machen ihren eigenen Kurzfilm. 

 

Ort: Fichtelgebirge-Grundschule, Görlitzer Ufer 2, 10997 Kreuzberg, Berlin 

Alter: 10 - 14 Jahre 

 

Anmeldungen an Caroline Reck: Reck@kultkom.de

(Bitte geben Sie auch an, ob Sie ein bestimmtes Datum bevorzugen.)

Letzter Aufruf zum Deutschen Jugendfotopreis 2016

 

 

 

Wer beim Deutschen Jugendfotopreis 2016 dabei sein möchte, hat dafür noch bis zum 15. März Zeit. Gefragt sind Fotos zu allen Themen sowie zum Jahresthema „Sound in Sicht“. Insgesamt werden 50 Preise vergeben. Der Wettbewerb richtet sich an alle bis 25 Jahre.

Teilnahme-Infos gibt es auf www.jugendfotopreis.de.

kijufi auf youtube

Hier gibt's einen Überblick über viele unserer Filmprojekte: kijufis youtube Kanal. Weitere findet ihr unter dem Menüpunkt Projekte auf unserer Webseite.

Runter vom Sofa - ran an die Kamera!

das ist die Devise von kijufi - Landesverband Kinder- & Jugendfilm Berlin e.V.: denn wer erstmal seinen eigenen Film gemacht hat, sieht Filme nicht nur viel bewusster, sondern erwirbt auch neben Medienkompetenz durch die gemeinsame Arbeit im Team - quasi nebenbei - jede Menge sozialer Kompetenzen. Und das gilt natürlich nicht nur für die Arbeit mit dem Film, sondern für alle Medien, insbesondere die Neuen Medien, die ja eigentlich nur alle bisherigen Medien in sich vereinen: Text, Foto, Ton und bewegtes Bild.

Medien zu konsumieren und sich passiv berieseln lassen macht riesig Spaß - aber tausendmal besser ist es selber produktiv und kreativ mit den Medien aktiv zu arbeiten! 

Header playstation reality

Bei uns können Schüler/innen, junge Leute und Multiplikator/innen ein waches Auge für Filme und die Medien an sich entwickeln, selber die Kamera, den Computer, das Handy oder Smartphone, das Mikrofon etc. in die Hand nehmen und eigene Filme oder andere Ideen realisieren!

Was kijufi besonders auszeichnet, ist sein interdisziplinärer Ansatz und die Arbeit in multiprofessionellen Teams aus Pädagogen, Filmprofis aus der Kino- und Fernsehbranche, Künstlern und und und...

Der Landesverband Kinder- und Jugendfilm Berlin e.V. versteht sich als 'Pool' für alle film- und medieninteressierten Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Berlin. Seit 1988 ist er bereits in der medienpädagogischen, kulturellen Jugendbildungsarbeit mit diversen Projekten tätig - und bildet aber genauso Multiplikatoren in der Erwachsenenbildung weiter.

 

Inhalt abgleichen